ÜBER UNS

Der Verein - Interessenvertretung der im Land Brandenburg bestätigungsfähigen Jagdaufseher.

 

Ihr Partner für die Jagd

 

Jagdaufseher Brandenburg e.V. steht seit über zehn Jahren für kompetenten Service und professionelle Beratung in der Jagd.
Getragen wird diese Philosophie von unseren engagierten Mitgliedern.

 

Ziele und Aufgaben

Die Ziele und Aufgaben des Jagdaufseher Brandenburg e. V. (JaBbg) ergeben sich im Wesentlichen aus der Satzung. Danach ist Aufgabe des JaBbg die Pflege und Förderung aller Zweige des Jagdwesens, insbesondere des Schutzes und der Erhaltung der wildlebenden Tierwelt und der Sicherung ihrer Lebensgrundlagen unter Wahrung der Landeskultur sowie Förderung der Ziele des Naturschutzes, der Landschaftspflege und des Tierschutzes. Dazu gehört auch die Förderung der jagdlichen Forschung und Wissenschaft.

 

Die Vereinigung der Jagdaufseher Brandenburg e.V.

Ist ein Gremium, dass den Jagdaufsehern hilft, die vielfältigen Kenntnisse auf den Gebieten der Hege, des Jagdbetriebs, der Revierführung, dem Natur- und Umweltschutz sowie jagd- und landesrechtlichen Vorschriften zu festigen und auf dem neuesten Stand zu halten, hilft das dazu notwendige Aus- bzw. Weiterbildungsangebot zu organisieren und durchzuführen, fördert den Nachwuchs, um darüber die Nachfrage nach Revierfachleuten in Brandenburg zu befriedigen, aber auch allen anderen Jagdscheininhabern und Revierinhabern als kompetenter Ansprechpartner in Fragen des Reviermanagements zur Verfügung stehen, sowie der interessierten Öffentlichkeit die Jagd transparent und verständlich zu machen und die Aufgaben der Jäger darzustellen.

 

Zur Erfüllung dieser Ziele wird der JaBbg e.V. die enge und engagierte Zusammenarbeit mit Behörden, Verbänden und Vereinigungen sowie sonstige interessensgleiche Institutionen suchen und pflegen.

 

 

Satzung

Download
Vereinssatzung Jagdaufseher Brandenburg e.V.
Jagdaufseher Brandenburg eV Satzung 4.11
Adobe Acrobat Dokument 545.9 KB

Der Vorstand des Jagdaufseher Brandenburg e.V.

Erster Vorsitzender: Michael Lenz

Zweiter Vorsitzender: Mark Weinholz

Beisitzer: Jochen Haberl

Schatzmeister: Jan Meyer

Schriftführer: Hendrik Hüttich